nccdentaltechnikgbr | Datenschutz
540
page-template-default,page,page-id-540,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Datenschutz

Datenschutzerklärung

der

 

NCC Dentaltechnik GbR
Leipziger Platz 21 / 12. Stock
90491 Nürnberg

(verantwortliche Stelle)

 

Für Ihr Interesse und Ihren Besuch auf unserer Website bedanken wir uns.

Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für uns. Eine Nutzung unserer Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Unsere Website dient unseren Patienten, Kunden und Interessenten an unseren Leistungen der Bereitstellung von Informationen über unser Labor und unser Leistungsspektrum. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mit dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Die Daten werden von uns solange gespeichert, wie es das Patientenverhältnis erforderlich macht und wie es gesetzliche Aufbewahrungsfristen vorsehen.

 

Verantwortlich für die Erhebung und Verarbeitung von Daten sind die Laborinhaber.

 

Welche Daten werden erhoben?

Grundsätzlich können Sie unsere Website ohne die Angabe personenbezogener Daten besuchen. Wir erfahren den Namen Ihres Providers, die Website, von der Sie auf unser Informationsangebot gekommen sind, und die Seiten, die Sie bei uns aufgerufen haben. Diese Daten werden von uns statistisch ausgewertet und dienen zur Optimierung unserer Services, die wir für Sie anbieten.

 

Wann und zu welchem Zweck erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Beim Aufruf von Kontaktformularen bzw. Services werden von uns ggf. personenbezogene Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet. Sofern wir Sie um weiterführende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Services und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.

Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. wenn Sie uns per per E-Mail kontaktieren) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zum Teil gesetzlich vorgeschrieben oder ergibt sich aus vertraglichen Regelungen. Personenbezogene Daten erheben wir, wenn Sie uns diese persönlich oder per E-Mail mitteilen und soweit wir Daten von den Zahnarztpraxen erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten. Die erhobenen Daten werden mit Ihrem Einverständnis erhoben und ausschließlich für die Bearbeitung der Leistungen, für die wir beauftragt sind, deren Dokumentation und die Abrechnung der Kosten verarbeitet und gespeichert. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen die Weitergabe der Daten an die Zahnärzte, über die wir für unsere Laborarbeiten  beauftragt werden. Die Zahnärzte sind gehalten, Daten im erforderlichen Umfang an die Kassenzahnärztliche Vereinigung Bayern (KZVB) und die gesetzlichen Krankenkassen, Ersatzkassen und Berufsgenossenschaften zur Abrechnung der Behandlungskosten weiterzugeben.

 

Ihre Rechte nach der DS-GVO:

Jede betroffene Person hat im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, auf das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder das Recht zum Widerspruch gegen diese Verarbeitung.

 

Es besteht keine automatische Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO. Personenbezogene Daten werden nicht an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist: Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind; die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein; die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde. Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

 

Werden personenbezogene Daten von uns an Dritte weitergegeben?

Selbstverständlich geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, sofern wir nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung haben. Eine Ausnahme besteht, wenn wir zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch ein gerichtliches Urteil verpflichtet sind.

 

Hinweise zu Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.
Nähere Informationen dazu erhalten Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout und unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ (hier finden Sie allgemeine Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics). Wir weisen Sie darauf hin: wir haben auf dieser Webseite Google Analytics um die Funktion „_anonymizeIp();“ erweitert. So wird eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen gewährleistet.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen können wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person ziehen.

 

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Internetseite und an einer leichten Auffindbarkeit unserer Praxis.

 

Einsatz von Cookies

Innerhalb unserer Website setzen wir in einigen Bereichen sogenannte Cookies ein. Cookies sind clientseitig gespeicherte Daten, die zum Beispiel beim erneuten Aufruf der Website für eine benutzerspezifische Darstellung der Informationen sorgen. Die Cookie-Technologie wird von uns nicht für die Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten verwendet. Die Cookie-Einstellungen können Sie innerhalb Ihres Browsers sehen und verändern.

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu jedem Zeitpunkt zu ändern. Unsere Datenschutzerklärung begründet kein vertragliches oder sonstiges formales Recht gegenüber oder im Auftrag einer Partei.

 

Für weitere Informationen bzw. Fragen wenden Sie sich bitte direkt an uns.